TELEFON: (0) 611 – 3 60 15 30

Unsere Therapiespektrum:

PROPHYLAXE BEI ZAHNARZT

UNSERE EMPFEHLUNG: VORSORGE IST BESSER ALS HEILUNG

Wir sind überzeugt, dass optimale Vorsorge und Pflege eine der Grundvoraussetzungen dafür sind, Ihre Zähne lange gesund und schön zu erhalten. Deshalb haben wir hier gezielt einen unserer Praxisschwerpunkte gesetzt. Zur Prophylaxe von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen bieten wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis verschiedene Möglichkeiten an.  Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Zähne lang gesund zu erhalten.

Unser Team begrüßt Sie herzlich in unserer Prophylaxe-Lounge.

Unsere Prophylaxeassistentinnen üben mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Putztechnik in der Zahnarztpraxis ein. Von der Wahl der richtigen Zahnbürstenhärte bis hin zu Druck, Dauer, Bewegung und Bewegungsrichtung bekommen Sie alle wichtigen Tricks für die richtigen Hygienemaßnahmen zu Hause gezeigt.

Professionelle Zahnreinigung – PZR

Gesunde und schöne Zähne durch professionelle Zahnreinigung tragen zum Wohlbefinden des ganzen Menschen bei. Bei der professionellen Zahnreinigung werden Beläge und Zahnstein schonend und gründlich von den Zähnen entfernt – auch in den Zwischenräumen und bis leicht unterhalb des Zahnfleischsaumes.

 

Darüber hinaus beraten wir Sie während und nach der PZR gerne durch unsere Behandler über Kariesvermeidung durch Fluoridierung, Fissurenversiegelung, Röntgenkontrolle der Zahnzwischenräume bis hin zu Putztechnik und zahngesunder Ernährung.

Airflow

Airflow-Technik zur Entfernung von Verfärbungen – Tee, Kaffee, Nikotin etc. Mit dieser innovativen Technik entfernt der Zahnarzt oder die Prophylaxeassistentin Zahnbeläge und Zahnstein auf sanfte Weise.

 

Mittels Druckluft werden Wasser und Salz direkt auf die Zähne gesprüht und lösen so hartnäckige Verfärbungen, sogar an Stellen, die beim normalen Zähneputzen nicht erreicht werden. Das anschließende Nachpolieren hinterlässt ein sensationell sauberes und glattes Gefühl.

Bleaching

Zähne sind von Natur aus unterschiedlich – manche Menschen haben farbliche Ungleichheiten durch störende Pigmente in der Zahnsubstanz. Hier kann eine Zahnaufhellung (engl. Bleaching) optisch harmonisieren: Die störenden Pigmente werden durch die zahnschonende Behandlung mit bestimmten Bleichmitteln aufgehellt – Zahnschmelz und Dentin bleiben unverändert.

 

Da bestehende Kronen, Brücken oder Inlays nicht aufgehellt werden können, beraten Sie unsere Prophylaxespeziallisten gerne individuell, welches Bleaching für sie sinnvoll ist.

Ernährungsberatung

Bakterien leben natürlicherweise in der Mundhöhle. Sie werden dann zu einer Gefahr für die Gesundheit, wenn sie sich übermäßig vermehren. Eine kohlenhydratreiche Ernährung (zum Beispiel mit viel Süßigkeiten, Getreideprodukten oder Kartoffeln) und mangelnde Zahnpflege tragen dazu bei. Zähneputzen allein reicht oft nicht aus, um Zahnbelag (klebrige Plaque bestehend aus Bakterien, Essensresten und Speichel) vollständig, auch in Zahnzwischenräumen, zu entfernen. Lagert sich Plaque ab, ist dies ein optimaler Nährboden der Kariesbakterien. Die Stoffwechselprodukte der Bakterien greifen den Zahnschmelz an und verursachen Karies. 

 

Auch kann die Plaque versteinern, d.h. es entsteht Zahnstein. Dieser wiederum drängt das Zahnfleisch zurück und führt zu optisch verlängerten Zähnen und legt die Zahnhälse frei. 

 

Wie Sie für eine zahngesunde Ernährung am besten Sorge tragen können, erklärt Ihnen unser Prophylaxeteam gerne in einem ausführlichen Beratungsgespräch.

Putztechnikdemonstration

Unsere Prophylaxeassistentinnen üben mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Putztechnik in der Zahnarztpraxis ein. Von der Wahl der richtigen Zahnbürstenhärte bis hin zu Druck, Dauer, Bewegung und Bewegungsrichtung bekommen Sie alle wichtigen Tricks für die richtigen Hygienemaßnahmen zu Hause gezeigt. 

 

Für unsere kleinen Patienten ist das Erlernen der richtigen Putztechnik von Anfang an besonders wichtig – hier hilft das Krokodil Lilius auf spielerische Weise mit.